SINNSEN - SENSINN

Die Sommer- und Herbstausstellung werden miteinander verbunden.
Vom 29. Juni bis 18. Aug. 2019 liegt der Fokus auf Vera Malamud und Pascal Lampert aus Sta. Maria. Ihre Gäste sind Nicole Dunn aus Valchava, Theres Liechti aus Winterthur und Thomas Sterna aus Meran.
Vom 29. Aug. bis 13. Okt. 2019 richtet sich der Fokus auf Nicole Dunn. Sie hat Vera Malamud und Pascal Lampert eingeladen Ihre Gäste zu sein.
Für den Ausstellungstitel haben sich die Künstler eine Wortfindung erdacht. Ein kleines Verwirrspiel, dessen klangliche Qualität die Neugier und Phantasie des Betrachters anregt und zum Klingen bringt. Das Wortzusammenspiel, besteht aus Deutsch Sinn und Romanisch Sen. Die Werke in der Ausstellung spielen mit unseren fünf Sinnen und stellen Fragen zu Sinn und Zweck.

  • oben von links

    Vera Malamud ut define 2018

    Thomas Sterna
    Grosses Fragezeichen 2018

    von links

    Theres Liechti Schweinemagd 2011

     

     

  • im Zentrum

    Nicole Dunn Kauteller 2011

    Pascal Lampert
    MikrokosmosVM 2019

    unten

    Nicole Dunn
    Modell für Schlafstätte 1987

  • 1. Vernissage
    Samstag, 29. Juni 2019, 17.00h
    Ausstellung
    29. Juni 2019 – 18. August 2019

    2. Vernissage
    Donnerstag, 29. August 2019, 17.00h
    Ausstellung
    29. August 2019 – 13. Oktober 2019

     

     

     

  •